Hilfsnavigation

Seitenoptionen

 |  Schrift
  |  Kontrast
info-punkt

Volltextsuche

Inhalt
A B CD E F G H I J K L M N O P QR S T U V W XYZAlle
 

Tierseuchenbekämpfung

Zuständige Behörde

Ansprechpartner

Veterinärwesen und Landwirtschaft
Abteilungsleiterin, Amtstierärztin
Parkstraße 1
57610 Altenkirchen
Telefon:  02681/81 2810
Fax:  02681/81 2800
E-Mail:  gudrun.oppitz@kreis-ak.de
Raum:  350

Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren
Landwirtschaft, Veterinärverwaltung
Referatsleiter
Parkstraße 1
57610 Altenkirchen
Telefon:  02681/81 2834
Fax:  02681/81 2800
E-Mail:  rainer.zeuner@kreis-ak.de
Raum:  349

Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren
Landwirtschaft
Sachbearbeiter
Parkstraße 1
57610 Altenkirchen
Telefon:  02681/81 2830
Fax:  02681/81 2800
E-Mail:  volker.birk@kreis-ak.de
Raum:  352

Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren

beschreibung

Tierseuchen können einen hohen wirtschaftlichen Schaden verursachen und einige sind auch für den Menschen gefährlich.

Ziel der Tierseuchenbekämpfung ist es, gesunde Tierbestände zu erhalten und eventuelle Gefahren von Mensch und Tier abzuwehren.
Beispiele plötzlich auftretender Seuchen aus der jüngsten Vergangenheit sind die Blauzungenkrankheit, die Schweinepest bei Wildschweinen und die Geflügelpest (Vogelgrippe). Ständig bemüht ist man landesweit, die Rinderbestände frei von BHV-1 und BVD zu bekommen (Bovines Herpesvirus Typ 1 und Bovine Virusdiarrhoe).

Nur mit ausreichendem, gut geschultem Personal ist eine wirksame Tierseuchenbekämpfung möglich. Die Veterinärverwaltungen haben sich daher zusammengeschlossen und üben fortlaufend in überregionalen Krisenzentren den Ernstfall. Überaus wichtig ist eine möglichst genaue und schnelle Diagnostik in modernen Untersuchungszentren. Wege der Seuchenverschleppung zu erkennen, wird durch die Kennzeichnung der Nutztiere mit Mikrochips und Ohrmarken und die erforderlichen Meldungen im Herkunfts- und Informationssystem Tier (HIT) erleichtert.

Die moderne Tierseuchenbekämpfung basiert wesentlich auf dem in der EU einheitlichen Melde- und Berichtswesen. Ein weiterer wichtiger Baustein sind Tierkörperbeseitigungsanlagen.

Verfügbare Formulare

Icon Formular Wichtige Adressen für Tierhalter  | PDF, 30 kB
Icon Formular Anmeldung Tierhaltung  | PDF, 269 kB
Icon Formular Hoftierarztvollmacht  | PDF, 239 kB
Icon Formular Anmeldeformular für Viehausstellungen  | PDF, 422 kB
Behördennummer 115

Kontakt

Parkstraße 1
57610 Altenkirchen
Telefon:  02681/81-0
Telefon:  115(einheitliche Behördennummer)
Fax:  02681/812000
E-Mail:  post@kreis-ak.de

Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren