Hilfsnavigation

Seitenoptionen

 |  Schrift
  |  Kontrast
MRE-NETZWERK-AK breit Methicillin-resistente Staphylococcus aureus (MRSA). Raster-Elektronenmikroskopie. Maßstab = 500 nm. Quelle: Muhsin Özel, Gudrun Holland, Rolf Reissbrodt (2004) Staphylococcus aureus. Raster-Elektronenmikroskopie. Maßstab = 2 µm. Norbert Bannert, Kazimierz Madela (2009).
Staphylococcus aureus. Scanning-electron microscopy. Bar = 2 µm. Norbert Bannert, Kazimierz Madela (2009). Clostridium difficile NCTC 13307 (Clostridien), Bakteriengruppe. Raster-Elektronenmikroskopie. Maßstab = 2 µm. Norbert Bannert, Kazimierz Madela (2009).
Clostridium difficile NCTC 13307 (Clostridia), cluster of bacteria. Scanning-electron microscopy. Bar

Volltextsuche




Müssen meine Familienangehörigen bei einer Krankenhausaufnahme auch isoliert werden, wenn ich MRSA habe?

Ihre Familienmitglieder/Mitbewohner sind möglicherweise auch MRSA-positiv, da sie viel Kontakt mit Ihnen haben. Sie haben deswegen ein Risiko MRSA-Träger zu sein. Die folgenden Maßnahmen müssen bei einer Krankenhausaufnahme getroffen werden:

  • Wenn der Patient noch zu Hause ist, sollte dieser zu Hause gescreent werden, bis 3 Abstriche negativ sind.
  • Falls die Abstrichbefunde positiv sind, muss, falls möglich, eine Aufnahme verschoben werden, bis der MRSA-negativ ist.
  • Wenn die Aufnahme nicht verschoben werden kann, muss der Patient isoliert gepflegt werden, bis dass die Kontrollabschnitte negativ sind.

Fachliche Zuständigkeit für den Kreis Altenkirchen

Fachärztin für Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie
Telefon Telefon:  02681/81 2718
Symbol E-Mail E-Mail:  mre@kreis-ak.de

Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren

Fachliche Zuständigkeit für den Westerwaldkreis

Fachärztin für Öffentliches Gesundheitswesen
Telefon Telefon:  02602/124 773
Symbol E-Mail E-Mail:  patricia.heuser@westerwaldkreis.de

Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren

Fachliche Zuständigkeit für den Rhein-Lahn-Kreis

Fachärztin für öffentliches Gesundheitswesen
Leiterin des Gesundheitsamtes des Rhein-Lahn-Kreises
Telefon Telefon:  02603/972579
Symbol E-Mail E-Mail:  hildegard.hamm@rhein-lahn.rlp.de

Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren

Netzwerkkoordination

MRE-Netzwerkmoderation
In der Malzdürre 7
57610 Altenkirchen
Telefon Telefon:  02681-81 2736
Fax Fax:  02681-81 2700
Raum Raum:  008
Symbol E-Mail E-Mail:  judith.mermet@kreis-ak.de

Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren

Händedesinfektion


Möchten Sie diesen Inhalt von YouTube laden?

Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.