Hilfsnavigation

Seitenoptionen

 |  Schrift
  |  Kontrast
Kreishaus Altenkirchen WWSteig-Werkhausen_ImTal_Panorama1 Kopie WWSPuescheid_IMG_5898

Volltextsuche

Inhalt

           



20.05.2022

Beirat für Migration und Integration: Personalwechsel und aktuelle Themen

Großes Bild anzeigen
Der Beirat für Migration und Integration im Kreis Altenkirchen dankte Joachim Brenner (4. v. r.) und Daniel Bitzhöfer (6. v. r.) von der Kreisverwaltung und begrüßte André Linke (7. v. l.) neu im Team. (Foto: Kreisverwaltung)

Gleich zwei Abschiede standen an bei der letzten Sitzung des Beirats für Migration und Integration des Landkreises Altenkirchen: Daniel Bitzhöfer, bislang für die Kreisverwaltung Geschäftsführer des Beirats, übernimmt nun in seinem Referat neue Aufgaben und übergibt sein Amt an seinen André Linke, der herzlich willkommen geheißen wurde. Der langjährige Referatsleiter Joachim Brenner verlässt das Kreissozialamt und wechselt zur Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain. Beide haben über lange Jahre im Beirat mitgewirkt und ihre Spuren hinterlassen. Der Vorsitzende des Beirats, Necmettin Aydin, dankte ihnen für die gute Zusammenarbeit mit einem Strauß frischer Frühlingsblumen und wohlmeinenden Wünschen für die Zukunft. 

Themen im Beirat waren die Lage der ukrainischen Geflüchteten, von denen sich mittlerweile rund 1700 im Kreisgebiet aufhalten, der Bedarf an muslimischen Grabstätten und die Planung einer Theateraufführung während der interkulturellen Wochen am 25. September in der Betzdorfer Stadthalle. Die Theatergruppe „Ülüm“ aus Ulm wird das Theaterstück „Oh Gott, die Türken integrieren sich!“ aufführen. Der Beirat wird das Stück finanzieren, die Eintrittsgelder und die gesammelten Spenden werden auf Vorschlag von Joachim Brenner den Tafeln im Kreis (Altenkirchen, Betzdorf und Wissen) zu Gute kommen, die sich zurzeit in einer schwierigen Lage befinden.



Behördennummer 115

Öffentliche Zustellung

Liste der öffentlichen Zustellungen

Kontakt

Parkstraße 1
57610 Altenkirchen
Telefon:  02681/81-0
Telefon:  115 (einheitliche Behördennummer)
Fax:  02681/812000
E-Mail:  post@kreis-ak.de

Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren

    

Schnellzugriffe