Hilfsnavigation

Seitenoptionen

 |  Schrift
  |  Kontrast
Kreishaus Altenkirchen WWSteig-Werkhausen_ImTal_Panorama1 Kopie WWSPuescheid_IMG_5898

Volltextsuche

Inhalt

           



+ + + CORONA-PANDEMIE: AKTUELLES AUS DEM KREIS + + +

Großes Bild anzeigen
Quelle: pixabay








             


                            
                                   
     

Wie entwickeln sich die Covid-19-Infektionen im Kreis? Wie sieht es in einzelnen Verbandsgemeinden aus? Eine aktuelle Übersicht ... 


● Corona-Pandemie: 51042 Infektionen im Kreis seit Pandemie-Beginn bestätigt – Hospitalisierungsinzidenz bei 5,65 (Stand: 25. Jan., 15 Uhr)*

Seit Beginn der Pandemie wurden im Kreis 51042 Corona-Infektionen nachgewiesen. 424 Menschen sind derzeit positiv getestet. Die landesweite Sieben-Tage-Hospitalisierungsinzidenz gibt das LUA mit 5,65 an.

Die aktualisierte Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen:
7-Tage-Hospitalisierung (landesweit): 5,65
7-Tage-Inzidenz (landesweit): 66,6
7-Tage-Inzidenz Kreis: 41,0

Zahl der seit Mitte März 2020 kreisweit Infizierten: 51042
Veränderung zum 24. Januar: + 11
Aktuell Infizierte: 424
Geheilte: 50440
Verstorbene: 178
in stationärer Behandlung: 12

Die Zahlen für die Verbandsgemeinden:
Altenkirchen-Flammersfeld: 13469
Betzdorf-Gebhardshain: 10320
Daaden-Herdorf: 7454
Hamm: 4622
Kirchen: 10309
Wissen: 4868

* Angesichts der derzeitigen Entwicklung der Corona-Pandemie informieren wir aus dem Kreishaus derzeit nur einmal wöchentlich zur lokalen Corona-Lage. Das Landesuntersuchungsamt Koblenz (https://lua.rlp.de/de/corona-zahlen/) veröffentlicht die Entwicklung für alle Landkreise in Rheinland-Pfalz werktäglich. Dort finden sich auch Übersichten zur Entwicklung in den Landkreises (Infektionszahlen, Inzidenzen, Todesfälle) seit Beginn der Pandemie.


Aktuelle Regeln zur Corona-Bekämpfung: Was gilt in Land und Kreis?
Die aktuellen Corona-Regeln für Rheinland-Pfalz sind über die Internetseite des Landes Rheinland-Pfalz abrufbar: www.corona.rlp.de

Isolationspflicht in Rheinland-Pfalz aufgehoben
Der rheinland-pfälzische Ministerrat hat beschlossen, dass Menschen, die positiv auf das Coronavirus getestet werden, sich nicht mehr verpflichtend in häusliche Isolation begeben müssen. Diese Regelung gilt seit dem 26. November. Allerdings müssen positiv getestete Menschen bei Kontakt mit anderen Menschen in der Öffentlichkeit Maske tragen. Die aktuellen Rechtsgrundlagen zu dieser Regelung sind online verfügbar: https://corona.rlp.de/de/service/rechtsgrundlagen/


Teststellen
Eine Liste der aktuellen Teststationen in Rheinland-Pfalz (mit Suchfunktion) führt das Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung unter:
https://covid-19-support.lsjv.rlp.de/hilfe/covid-19-test-dashboard/


Impfungen bei Hausärzten in der Region
Erste Anlaufstelle für die Schutzimpfung gegen Corona sind die niedergelassenen Hausärztinnen und Hausärzte in der Region. Hier gibt es eine umfassende Beratung auf Basis eines bestehenden Arzt-Patienten-Verhältnisses.

Impfbusse des Landes
Die Standorte der Impfbusse landesweit werden wochenaktuell online veröffentlicht: https://impfen.rlp.de/de/

Impfungen in Apotheken

Etliche Apotheken in Rheinland-Pfalz unterstützen die Impfkampagne. Informationen zu den impfbereiten Apotheken finden sich online: www.mein-apothekenmanager.de


Hotline Gesundheitsamt

Gesundheitsamt des Kreises Altenkirchen:
Tel.: 02681-81 3838
E-Mail: corona-hotline@kreis-ak.de

Information des Ordnungsamts
Fragen zur jeweiligen Corona-Bekämpfungsverordnung können per E-Mail an ordnungsamt@kreis-ak.de gerichtet werden. Diese werden zeitnah bearbeitet.



Behördennummer 115

Öffentliche Zustellung

Liste der öffentlichen Zustellungen

Kontakt

Parkstraße 1
57610 Altenkirchen
Telefon:  02681/81-0
Telefon:  115 (einheitliche Behördennummer)
Fax:  02681/812000
E-Mail:  post@kreis-ak.de

Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren

    

Schnellzugriffe



"Das Heimatjahrbuch 2023:
Jetzt bestellen!"

Externer Link: https://vhs.kreis-ak.eu/kontakt/bestellformular-heimatjahrbuch-2023.html