Hilfsnavigation

Seitenoptionen

 |  Schrift
  |  Kontrast
Parkbank

Volltextsuche

Inhalt

Seniorenbeirat des Kreises Altenkirchen

Konstituierende Sitzung des Kreisseniorenbeirates

Der nach der Kommunalwahl neu gegründete Kreisseniorenbeirat traf sich zu seiner konstituierenden Sitzung. Landrat Dr. Peter Enders hatte die Beiratsmitglieder eingeladen und leitet auch das erste Treffen. Er lobte die kontinuierliche Arbeit des Beirates und hob die besondere Bedeutung für den Kreis hervor. In einer älter werdenden Gesellschaft ist es sehr wichtig, dass Senioren sich ehrenamtlich engagieren und für ihre Belange eintreten. Der Seniorenbeirat hat einen großen Anteil an der seniorengerechten Gestaltung unseres Landkreises. Seine Bedeutung wird in den nächsten Jahren zunehmen. Er ist Ansprechpartner für den Kreistag, die Kreisverwaltung und andere Behörden und Institutionen die sich mit Seniorenpolitik befassen. Der Landrat versicherte den Mitgliedern auch in Zukunft die besondere Unterstützung durch die Kreisverwaltung. Politik und Verwaltung des Kreises werden auch in Zukunft den Seniorenbereich fördern und sich aktiv für die Belange der älteren Generation einsetzen.

 

Mitglieder des Seniorenbeirates für die Periode 2019-2024 sind:

Gabriele Eckel aus Gebhardshain

Karl-Heinz Pfeiffer aus Flammersfeld

Doris Enders aus Altenkirchen

Werner Neuhaus aus Betzdorf

Brigitte Trippler aus Daaden

Bernd Jäger aus Wissen

Dr. Rudolf Beyer aus Fürthen

Manfred Pick aus Flammersfeld

Joachim Eutebach aus Grünebach

Dieter Esche aus Hamm

Petra Schneider-Eckel aus Betzdorf/ Bruche

 

Stellvertreter sind folgende Personen:

Rita Müller aus Gebhardshain

Wolfgang Bergmann aus Seelbach

Friedhelm Rütscher aus Mammelzen

Frank-Ulrich Kron aus Daaden

Annette Dücker aus Kirchen

Waldemar Roos aus Wissen

Karl-Ulrich Paul aus Hamm

Bernd Hafemeister aus Horhausen

Josef-Georg Solbach aus Gebhardshain

Baldur Kempf aus Altenkirchen

Werner Hollmann aus Betzdorf

 

Satzungsgemäß musste aus der Mitte des Seniorenbeirates ein Vorsitzender gewählt werden. Der bisherige Vorsitzende Werner Neuhaus aus Betzdorf wurde wieder gewählt. Seine Stellvertreter wurden Dieter Esche aus Hamm und Manfred Pick aus Flammersfeld.

Großes Bild anzeigen
PM_Seniorenbeirat 2019-2024-2 

Bildunterschrift (von links nach rechts): Karl-Heinz Pfeiffer, Andrea Rohrbach, Joachim Eutebach, Rita Müller, Joachim Brenner, Petra Schneider-Eckel, Friedhelm Rütscher, Werner Neuhaus, Bernd Hafemeister, Waldemar Roos, Gabrielle Eckel, Frank-Ulrich Kron, Doris Enders, Bernd Jäger, Dieter Esche

zurück
Behördennummer 115