Hilfsnavigation

Seitenoptionen

 |  Schrift
  |  Kontrast
Headbild Aktuelles

Volltextsuche

Inhalt

           



19.04.2022

Kreisausschuss tagt am nächsten Montag - Vergaben für IGS Horhausen und neue Leader-Bewerbung sind Themen

Die 27. Sitzung des Kreisausschusses in der laufenden Wahlperiode des Altenkirchener Kreistages steht an: Die Mitglieder treffen sich am nächsten Montag, dem 25. April, um 16.30 Uhr, im Wilhelm-Boden-Saal der Kreisverwaltung in Altenkirchen (Parkstraße 1). Für Besucher gibt es die Möglichkeit, den öffentlichen Teil der Sitzung von der Empore aus zu verfolgen.

Die wesentlichen Tagesordnungspunkte im öffentlichen Teil der Sitzung sind die Vergabe von Trockenbau- und Innenputzarbeiten im Zuge der Erweiterung der Integrierten Gesamtschule Horhausen, die Übertragung von Haushaltsermächtigungen aus dem Jahr 2021 nach 2022 sowie die Leader-Förderperiode 2023 bis 2029. Hier geht es konkret um die Erstellung einer neuen Lokalen Integrierten Ländlichen Entwicklungsstrategie (LILE). Außerdem gibt es personelle Änderungen beim Seniorenbeirat des Kreises. Im nichtöffentlichen Teil der Sitzung geht es um Bodenvorratspolitik und Personalangelegenheiten.

Informationen zu den einzelnen Punkten sind verfügbar im Rats- und Bürgerinformationssystem der Kreisverwaltung (https://altenkirchen.more-rubin1.de/meeting.php?id=2022-KA-211).



Kontakt

Parkstraße 1
57610 Altenkirchen
Telefon:  02681/81-0
Telefon:  115 (einheitliche Behördennummer)
Fax:  02681/812000
E-Mail:  post@kreis-ak.de

Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren

Mo. bis Do. von 9.00 - 12.00 Uhr und 14.00 bis 16.00 Uhr
Freitag von 9.00 bis 12.00 Uhr
Telefon:  02681-81 3838

Ins Adressbuch exportieren