Hilfsnavigation

Seitenoptionen

 |  Schrift
  |  Kontrast
Headbild Aktuelles

Volltextsuche

Inhalt

           



03.11.2022

»UNSER KLIMA«: Mitglieder des Kunstforums Westerwald stellen in der Kreisverwaltung aus - Heimische Künstler zeigen rund 100 Bilder, Installationen, Skulpturen und Plastiken

Großes Bild anzeigen
Die Vorbereitungen für die Ausstellung »UNSER KLIMA« in der Kreisverwaltung laufen. (Foto: Kreisverwaltung)

In der Reihe „Kunst und Kultur im Kreishaus“ startet in diesen Tagen eine neue Ausstellung in der Kreisverwaltung Altenkirchen: 18 Künstlerinnen und Künstler des Kunstforums Westerwald zeigen ihre Arbeiten zum Thema „UNSER KLIMA“. Das Kunstforum Westerwald ist eine Vereinigung von 30 Kunstschaffenden verschiedener Sparten aus dem gesamten Westerwald. Die Gruppe besteht seit fast drei Jahrzehnten und tritt mit Gemeinschafs- und Einzelausstellungen in der Region auf. Die aktuelle Ausstellung umfasst rund 100 Arbeiten – Bilder, Installationen, Skulpturen und Plastiken – aus unterschiedlichen Materialien und Werkstoffen in einer breiten Palette an Techniken.

„Wir sind der Kreisverwaltung sehr dankbar, dass sie uns die Möglichkeit gibt, einen Einblick in unsere künstlerische Arbeit zu geben. Die Räumlichkeiten sind für eine solche Ausstellung außerordentlich attraktiv“, sagt Friedhelm Zöllner, Vorsitzender des Kunstforums Westerwald. „Es ist ja nicht einfach, solche Möglichkeiten für Ausstellungen zu finden. Deshalb sind wir immer auf der Suche nach Ausstellungsmöglichkeiten, insbesondere auch an ungewöhnlichen Orten, denn wir wollen unsere Arbeiten möglichst nah an die Menschen bringen und auch speziell diejenigen ansprechen, die bisher den Weg zur Auseinandersetzung mit der Kunst noch nicht gefunden haben.“

Die Ausstellung ist vom 7. November bis 6. Januar während der Öffnungszeiten der Kreisverwaltung zu sehen (Altbau, Parkstraße 1, 57610 Altenkirchen; montags und dienstags: 7.30 bis 17.30 Uhr, mittwochs: 7.30 bis 13 Uhr, donnerstags: 7.30 bis 18 Uhr, freitags: 7.30 bis 13 Uhr). Bei Bedarf bzw. Interesse werden von den Ausstellenden bzw. dem Vorsitzenden Friedhelm Zöllner Führungen angeboten (Tel.: 02686-640, E-Mail: friedhelm.zoellner@freenet.de).

Es stellen aus: Margit Goeltzer, Bad Marienberg; Gerhard Groener, Wissen, Christa Häbel, Hardt; Gabriele Hartmann, Höchstenbach; Elisabeth Jung, Altenkirchen; Susanne Kinder-Walenta, Eitelborn; Monika Krautscheid-Bosse, Neustadt/Wied; Karin Kunczig-Rüdiger, Fiersbach; Elisabeth Kurdenbach, Buchholz; Simone Carol Levy, Höhr-Grenzhausen; Petra Moser, Hamm; Coya Müller, Altenkirchen; Dierk Osterloh, Ziegenhain; Angelika Schabert, Altenkirchen; Brigitte Struif, Hachenburg; Elke Überlacker-Gaul, Sörth; Sylvia Weber, Hachenburg; Friedhelm Zöllner, Oberirsen.

Weitere Informationen über das Kunstforum und seine Mitglieder: www.kunstforum-westerwald.de




Kontakt

Parkstraße 1
57610 Altenkirchen
Telefon:  02681/81-0
Telefon:  115 (einheitliche Behördennummer)
Fax:  02681/812000
E-Mail:  post@kreis-ak.de

Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren

Mo. bis Do. von 9.00 - 12.00 Uhr und 14.00 bis 16.00 Uhr
Freitag von 9.00 bis 12.00 Uhr
Telefon:  02681-81 3838

Ins Adressbuch exportieren