Hilfsnavigation

Seitenoptionen

 |  Schrift
  |  Kontrast
Headbild Aktuelles

Volltextsuche



27.01.2017

Förderverein der Kreismusikschule zog Bilanz - Vorstand wiedergewählt

Der Verein der Freunde und Förderer der Musikschule des Landkreises Altenkirchen blickte in seiner jüngsten Mitgliederversammlung auf ein erfolgreiches Jahr zurück.

In den Berichten wurde deutlich, dass der Förderverein die vielfältigen Aufgaben der Kreismusikschule wieder maßgeblich unterstützte. So kaufte der Verein Instrumente und Tontechnik, die in der Ausbildungs- und Ensemblearbeit der Musikschule zum Einsatz kommen. Die Teilnehmer von Jugend Musiziert wurden mit Geldpreisen ausgezeichnet. Im Mittelpunkt der Versammlung stand die Wiederwahl des Vorstands.

Landtagsabgeordneter Dr. Peter Enders wird den Verein weiterhin führen, Sabine Hottgenroth-Voigt bleibt seine Stellvertreterin. Beisitzer sind Gerd Dittmann und Brigitte Zimmerman. Als Schulleiter ist Michael Ullrich automatisch Mitglied des Vorstands. Stefanie Neuhoff komplettiert als Geschäftsführerin und Kassiererin das Vorstandsteam. Kassenprüfer sind Thomas Mollenhauer und Christian Schmerda.

Erfreut waren die Vereinsmitglieder über die vielen Veranstaltungen und die neue Akademie „Pop Start“, über die Schulleiter Michael Ullrich berichtete.

Über Mitgliederzuwachs von Eltern oder Ehemaligen würde sich der der Verein sehr freuen. Informationen über den Förderverein gibt das Büro der Kreismusikschule gerne unter Telefon 0 26 81 – 81 22 83 oder per E-Mail unter musikschule@kreis-ak.de

 

Foto:

Der neue und alte Vorstand des Fördervereins der Kreismusikschule zog zufrieden Jahresbilanz. (von links:Vorsitzender Dr. Peter Enders, Gerd Dittmann (Beisitzer), Sabine Hottgenroth-Voigt (stv. Vorsitzende), Stefanie Neuhoff (Kassiererin) und Schulleiter Michael Ullrich.



Großes Bild anzeigen
Vorstand des Fördervereins Musikschule 2016