Hilfsnavigation

Seitenoptionen

 |  Schrift
  |  Kontrast
Headbild Gebäude KA und KMZ Kreismedienzentrum  Filmausgabe Kreismedienzentrum  Arbeitsplatz

Volltextsuche

Kreismedienzentrum Altenkirchen
      -Schulungszentrum des PL-

Großes Bild anzeigen
Schulungszentrum 2
Großes Bild anzeigen
Schulungszentrum 1





Logo MedienkopassAb dem Schuljahr 2014 / 15 sind wir offizieller Partner des Medienkomp@ss' Primarstufe und Orientierungsstufe. Neben unseren schon bekannten Angeboten für Schulen unterstützen wir Sie vor Ort durch medienpädagogische Fortbildungen und beraten Sie in medienpädagogischen wie -technischen Fragen. Mehr Informationen zum Medienkomp@ss finden Sie hier: http://medienkompass.bildung-rp.de  und demnächst auf unseren Webseiten.

Das Team des KMZ unterstützt die Schulen bei der Nutzung der Mediendistributionsplattform OMEGA. Kontaktieren Sie uns, sofern Sie vor Ort eine Einweisung für Ihr Kollegium wünschen. Ansprechpartner ist Axel Karger.


Aktuelle fortbildungen und veranstaltungen des kmz-ak

Lehren und lernen mit dem Ipad – Sekundarstufe

27.04.2017, 09:00-17:00 im Kreismedienzentrum Altenkirchen
Das iPad bietet zahlreiche Möglichkeiten, einen zeitgemäßen Unterricht zu begleiten. Die Fortbildung richtet sich an Kollegen/innen der Sekundarstufen, die ihren Unterricht mithilfe von iPads erweitern wollen.
Am Vormittag werden zunächst grundlegende Funktionen und praktische Bordmittel des iPad vorgestellt. Am Nachmittag arbeiten die Teilnehmer/innen in konkreten Apps, die in unterschiedlichen Fächern genutzt werden können.
Die Teilnehmer/innenzahl ist auf 10 Personen begrenzt. Gerne können auch eigene Geräte mitgebracht werden.
Adressaten: Lehrer/innen der Sekundarstufe I und II
Referenten: Axel Karger/Dirk Schweitzer


Klassiker sehen - Filme verstehen

Die deutsche Filmakademie und die Bundeszentrale für politische Bildung bietet Schulen ein Projekt zu klassi-schen Filmen.
Das Projekt wurde für Schüler/innen der Mittel- und Oberstufe entwickelt und die Teilnahme ist kostenlos. Es umfasst eine Fortbildung für Lehrende, Kinobesuche für Schulklassen und Unterrichtsbesuche, die jeweils von Medienpädagogen/innen angeleitet werden. Mehr über das Projekt erfahren Sie im Projektverlauf und dem speziell für die Reihe entwickelten Unterrichtsmaterial.

Jetzt bewerben!

Das Projekt startet ab April 2017 in eine neue bundesweite Runde, zu der Sie sich ab sofort und bis zum 10. April 2017 bewerben können. Die Filmbildungsreihe richtet sich an Lehrer/innen aller Schulformen mit einer Klasse ab Stufe 9, die Interesse haben, zwei Jahre lang teilzunehmen. Da immer zwei Klassen aus unter-schiedlichen Schulen gemeinsam ins Kino gehen, können Sie Ihre Bewerbung begünstigen, indem Sie sich mit einer anderen Schule zusammen bewerben.
Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.filmklassiker-schule.de

Regionales Schulungszentrum für das Lehren und Lernen mit Ipads
Ab diesem Jahr wird das Kreismedienzentrum Altenkirchen regionales Schulungszentrum für das Lehren und Lernen mit Ipads. Wir bieten zum Thema eine Reihe von Veranstaltungen an.

Medienkompetenz macht Schule

Das erfolgreiche Landesprogramm "Medienkompetenz macht Schule" wird konsequenterweise auf die Grund-schulen ausgeweitet. Aktuell startet eine Pilotrunde mit Grundschulen auch aus unserer Region. Die ausgewählten Grundschulen erhalten bis zu 7.500 Euro pro Schule aus dem Landesprogramm zur bedarfsorientierten Verbesserung der technischen Infrastruktur. Weiterhin werden unter anderem Lehrkräftefortbildungsveranstaltungen durch das Pädagogische Landesinstitut durchgeführt, das für die erforderliche pädagogische und projektorientierte Betreuung zuständig ist. Ab Frühjahr kommenden Jahres können sich weitere Schulen im Land für das Projekt bewerben.
Falls sie sich für eine Bewerbung für das Landesprogramm interessieren, können sie sich gerne an
Axel Karger axel.karger@kreis-ak.de wenden.

MedienkomP@ss
Schon mehr als 400 Schulen der Primar- und Sekundarstufe haben die Arbeit mit dem MedienkomP@ss aufgenommen. Dabei gibt es nicht DEN EINEN Weg! Manche arbeiten gleich mit der kompletten Schülerschaft oder einzelnen Klassenstufen, andere wiederum im Wahlpflicht- oder AG-Bereich. Sie selbst wählen, was zu Ihnen passt! Neugierig geworden?
Gerne kommen wir an Ihre Schule und stellen Ihrem Kollegium das Konzept des MedienkomP@ss vor. Sprechen Sie uns an!

Fortbildungsangebote auf Anfrage
Maßgeschneiderte Angebote für Ihre Bildungseinrichtung
Im Kreismedienzentrum Altenkirchen gibt es einen modernen Schulungsraum für maximal 20 Personen, der mit interaktiven Tafeln und Notebooks ausgestattet ist. Außerdem verfügen wir über einen Pool an erstklassigen Referenten/innen aus den Bereichen Jugendmedienschutz und aktive Medienarbeit an Bildungseinrichtungen.
Wir bieten Ihnen maßgeschneiderte Fortbildungsangebote vor Ort oder kommen sogar in Ihre Bildungseinrichtung im Landkreis Altenkirchen.
Sprechen Sie uns an!
Ansprechpartner: Axel Karger
axel.karger@kreis-ak.de
02681-812252

Bitte melden Sie sich zu den Veranstaltungen unmittelbar bei axel.karger@kreis-ak.de schriftlich an. Anmeldeschluss ist 8 Tage vor Veranstaltungstermin. Alle Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebescheinigung. Lassen Sie sich die Teilnahme aus versicherungsrechtlichen Gründen von Ihrer Schulleitung bzw. Dienststellenleitung bestätigen. Fahrtkosten und Verpflegung werden nicht erstattet.

AKdia - Die Stadtchronik von Altenkirchen / Ww

weiterlesen

bildungsserver rheinland-pfalz

öffnen

Pädagogisches landesinstitut rheinland-pfalz

öffnen


MOODLE des Kreismedienzentrums altenkirchen

Externer Link: Logo moodle RLP


Logo KMZ neu



Ansprechpartner

Kreismedienzentrum
Pädagogischer Leiter
Im Westerwald-Gymnasium Gebäude A
Hochstraße 13
57610 Altenkirchen
Telefon Telefon:  02681/81 2252
Fax Fax:  02681/81 2250
Symbol E-Mail E-Mail:  axel.karger@kreis-ak.de
Adresse bei Google Maps
Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren

Herr Dirk Schweitzer

Kreismedienzentrum
Stellvertretender pädagogischer Leiter
Im Westerwald-Gymnasium Gebäude A
Hochstraße 13
57610 Altenkirchen
Telefon Telefon: 02681/81 2252
Fax Fax: 02681/81 2250
E-Mail: dirk.schweitzer@kreis-ak.de

kreismedienzentrum@kreis-ak.de