Hilfsnavigation

Seitenoptionen

 |  Schrift
  |  Kontrast
Headbild Aktuelles

Volltextsuche



14.03.2017

Neue Gesundheitskurse der Volkshochschule starten Anfang April in Altenkirchen

Die verschiedenen Gesundheitskurse der Kreisvolkshochschule unterstützen die Teilnehmenden, ihren individuell passenden gesundheitsfördernden Weg unter einer Vielzahl angebotener Methoden und Ansätzen zu finden.

Yoga-Workshop „Hatha Yoga für Anfänger“

Am Samstag, 1. April von 14 bis 17 Uhr bietet die Kreisvolkshochschule in Altenkirchen nachmittags den Workshop „Hatha Yoga für Anfänger“ an.

Yoga ist mehr als nur eine Sportart. Ziel von Yoga ist es Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen und das innere Gleichgewicht zu finden. In diesem Workshop lernen die Teilnehmenden verschiedene Techniken kennen, um körperliche und geistige Blockaden zu lösen, Stress abzubauen und wieder achtsamer zu leben. Inhalt des Workshops sind eine Einführung in die Atemtechnik (Pranayama), Yogastellungen für Anfänger (Asanas), Meditation und Tiefenentspannung (Yoga Nidra). Unabhängig von Alter, körperlicher Konstitution und Religion ist Yoga für nahezu jeden geeignet. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Der Workshop wird von Jennifer Endres geleitet. Die Kursgebühr beträgt 20 Euro.

Zilgrei – aktive Selbsthilfe bei Rücken & Gelenkbeschwerden

Zilgrei ist eine Schmerztherapie ohne Nebenwirkungen und beruht auf einer kombinierten Atmungs- und Haltungstherapie. Diese sanfte Methode ist leicht und ohne viel Aufwand von Menschen jeden Alters durchzuführen und wirkt heilsam bei Vorbeugung, Linderung und Beseitigung von Beschwerden, die durch Arthrose, Arthritis, Rheuma und Stress hervorgerufen werden. Schmerzhafte Muskelverspannungen im Wirbelsäulen- und Becken-Bereich beginnen sich zu lösen, verbessern somit die Körperhaltung und steigern das Wohlbefinden. Zilgrei kann bei Kopfschmerzen, Migräne, Nacken-, Schulter- und Armbeschwerden, bei Rückenschmerzen, Ischias und vielem mehr helfen.

Der Kurs unter der Leitung von Bianca Geimer beginnt am Montag, 3. April und umfasst insgesamt 8 Termine. Die Teilnahmegebühr für den Kurs beträgt 48 Euro.

Anmeldungen für beide Kurse nimmt die Kreisvolkshochschule unter Telefon (02681) 81-2211 oder per E-Mail unter kvhs@kreis-ak.de entgegen.

Hier ist auch kostenfrei das aktuelle Gesamtprogramm erhältlich.